Startseite

Für immer? Part 2

»Lissy?«, eine bekannte Stimme. »Lissy?«, fragte eine andere Stimme. Vorsichtig schlug ich meine Augen auf. Klares Licht von Neonröhren blendete mich und meine Augen brauchten eine Weile, um sich an alles zu gewöhnen. Ein Krankenzimmer. Rechts und links an meinem Bett saßen meine Eltern und hielten meine Hände. »Lissy, wie geht es Dir?«, meine Mutter schaute mich liebevoll an. Ich versuchte mich aufzusetzen, aber dumpfe Schläge pochten durch meinen Kopf, sodass ich zusammenzuckte. »Möchtest du ein Glas Wasser?«, fragt meine Mutter besorgt und reicht mir eins. Dankbar trinke ich es in schnellen Zügen leer.

»Lissy? Hier ist jemand, der Dich gern sehen möchte«, sagt mein Vater und ich lächelte voll Vorfreude auf Becca, als sich die Tür öffnete und…

Previous post

Weihnachtskonzert Gymnasium Grootmoor

Next post

Als der Weihnachtsman vom Himmel fiel (Film) - Review/Kritik