Wissen

Woher kommt das Wort…

Hallo Leser,

heute habe ich ein Wort, das eigentlich niemanden interessiert!

Schlitzohr:

Schlechte Handwerker hatten früher wirklich einen Schlitz im Ohr. Gute Gesellen bekamen als Zunftzeichen einen Ohrring verliehen, wer unsauber gearbeitet oder sich „unzünftig“ benahm, dem wurde der Ohrring wieder herausgerissen und dabei das Ohrläppchen aufgeschlitzt.

Previous post

Esst für einen guten Zweck!

Next post

Woher kommt das Wort...